Klausurtagung der Lindener Grünen bei 36 Grad…

Nach schweißtreibender, aber konstruktiver Arbeit Abschlussrunde im Schatten vor dem Rathaus.

(Wir hätten da für die Stadt einen anderen Vorschlag für eine Blühfläche an dieser Stelle: Statt die bestehende Grasnarbe abzutragen und in größter Sommerhitze eine Blühmischung mit Kulturarten auszusäen, einfach an dieser Stelle weniger mähen?)

Was uns antreibt (1)

Deutliches Zeichen des Klimawandels, überall im Wald zu sehen: Die Fichten sterben ab. Aber auch unsere Laubbäume werden durch die zunehmenden Hitze- und Dürreperioden angegriffen und schwer geschädigt. Es ist allerhöchste Zeit zum Handeln. Jetzt.

Newsletter No. 39

Liebe grüne Freundinnen und Freunde!

Die Rückkehr in die politische Normalität nach dem Lockdown hat stattgefunden. Am 30.6.2020 hat das Stadtparlament einen neuen Vorsteher gewählt – Fabian Wedemann (CDU). Das Vorspiel dazu war absolut unwürdig: